transiente globale Amnesie Symptome

Plötzliches Gedächtnisverlust, von einem Zeugen bestätigt; Beibehaltung der persönlichen Identität trotz Gedächtnisverlust, normale Wahrnehmung, wie die Fähigkeit zu erkennen und Namen vertraute Gegenstände und folgen einfachen Anweisungen, Fehlen von Zeichen Schäden an einem bestimmten Bereich des Gehirns anzeigt, wie Beinlähmung, unwillkürliche Bewegungen oder beeinträchtigte Worterkennung

Notwendige Symptome für die Diagnose

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Transient globale Amnesie wird durch seine Hauptsymptom identifiziert, die die Unfähigkeit, neue Erinnerungen zu bilden, und die jüngste Vergangenheit zu erinnern. Sobald das Symptom bestätigt wird, ist auszuschließen, andere mögliche Ursachen der Amnesie wichtig.

Fachkräfte des Gesundheitswesens Basis eine Diagnose der transiente globale Amnesie auf die folgenden Anzeichen und Symptome

Zusätzliche Symptome und Geschichte, auf dem eine Diagnose für transiente globale Amnesie basiert

Zusammen mit diesen Anzeichen und Symptome, ein gemeinsames Merkmal der transiente globale Amnesie enthält sich wiederholende Befragung, in der Regel von der gleichen Frage – zum Beispiel: “Was mache ich hier?” oder “Wie haben wir denn hier?

Seek sofortige ärztliche Hilfe für alle, die schnell von der normalen Wahrnehmung der heutigen Wirklichkeit geht zu Verwirrung darüber, was gerade passiert ist. Wenn die Person erfährt Gedächtnisverlust zu desorientiert einen Krankenwagen zu rufen, rufen Sie selbst eine Beurteilung.

Obwohl transiente globale Amnesie nicht schädlich ist, gibt es keine einfache Möglichkeit, den Zustand der lebensbedrohlichen Krankheiten zu unterscheiden, die auch plötzliche Gedächtnisverlust führen kann. In der Tat ist plötzliche Amnesie viel wahrscheinlicher durch einen Schlaganfall oder ein Anfall verursacht werden, als durch transiente globale Amnesie. Eine medizinische Untersuchung ist der einzige Weg, um die Ursache für den plötzlichen Gedächtnisverlust zu bestimmen.

Dauer von nicht mehr als 24 Stunden und in der Regel kürzer, allmähliche Rückkehr des Gedächtnisses; Keine Anzeichen für Anfälle während der Zeit der Amnesie, keine Geschichte der aktiven Epilepsie