Teriparatid (subkutan) Beschreibung und Markennamen

Teriparatid ist eine synthetische Form des natürlichen humanen Parathormon und wird verwendet durch Injektion zur Behandlung von Osteoporose. Teriparatid bildet neue Knochen, erhöht die Knochendichte und Knochenfestigkeit, und als Folge verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer Fraktur (Knochenbruch) zu bekommen. Teriparatid kann von Männern oder Frauen nach der Menopause mit Osteoporose, die ein hohes Risiko für Frakturen, die verwendet werden. Teriparatid kann von Menschen genutzt werden, die eine Fraktur im Zusammenhang mit Osteoporose gehabt haben, oder die mehrere Risikofaktoren für eine Fraktur haben oder die keine anderen Osteoporose-Behandlungen verwenden können.

Teriparatid wurde durch Injektion in eine Vene als Test verwendet, um Probleme der Nebenschilddrüse zu diagnostizieren. Dieser Test stellt fest, ob Sie Hypoparathyreoidismus oder eine Art von pseudohypoparathyroidism haben.

Dieses Produkt ist zur Verwendung als Test Probleme der Nebenschilddrüse zu diagnostizieren, wurde aus dem US-Markt im Januar 1997 zurückgezogen.

Dieses Produkt ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich

Bei der Entscheidung, ein Medikament zu verwenden, der die Risiken der Einnahme des Arzneimittels muss gegen die es tun gut abgewogen werden. Dies ist eine Entscheidung, die Sie und Ihr Arzt wird machen. Für dieses Medikament sollte Folgendes berücksichtigt werden

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf dieses Medikament oder andere Medikamente gehabt haben. Auch Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arten von Allergien haben, wie zum Beispiel für Lebensmittel, Farbstoffe, Konservierungsmittel oder Tiere. Für nicht-verschreibungspflichtige Produkte, lesen Sie das Etikett oder der Verpackung Zutaten sorgfältig.

Entsprechende Studien über das Verhältnis des Alters durchgeführt, um die Wirkung von Teriparatid bei Kindern und Jugendlichen nicht untersucht. Die Sicherheit und Wirksamkeit ist nicht nachgewiesen. Anwendung bei Kindern oder jungen Erwachsenen wird nicht empfohlen, wegen der möglichen Auswirkungen auf die wachsenden Knochen.

Lösung

Entsprechende Studien bis heute durchgeführt haben, nicht Geriatrie-spezifische Probleme gezeigt, dass die Nützlichkeit von Teriparatid bei älteren Menschen einschränken würde.

Allergien

Es liegen keine ausreichenden Untersuchungen bei Frauen für die Bestimmung Säugling Risiko, wenn dieses Medikament während der Stillzeit verwenden. Wiegen Sie die potenziellen Vorteile gegen die möglichen Risiken vor der Einnahme dieses Medikament während der Stillzeit.

pädiatrisch

Obwohl bestimmte Arzneimittel sollten überhaupt nicht zusammen verwendet werden, kann in anderen Fällen zwei verschiedene Arzneimittel verwendet werden, zusammen, selbst wenn eine Wechselwirkung auftreten könnten. In diesen Fällen wollen, kann Ihr Arzt die Dosis ändern oder andere Vorsichtsmaßnahmen erforderlich sein kann. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige einnehmen (over-the-counter [OTC]) Medizin.

geriatrisch

Bestimmte Arzneimittel sollten nicht an oder um die Zeit der Verzehr von Lebensmitteln verwendet werden oder bestimmte Arten von Lebensmitteln zu essen, da Wechselwirkungen auftreten können. Mit Alkohol oder Tabak mit bestimmten Medikamenten kann auch Wechselwirkungen verursachen auftreten. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt, die Verwendung der Medikamente mit Lebensmitteln, Alkohol oder Tabak.

Die Anwesenheit von anderen medizinischen Problemen kann die Anwendung dieses Arzneimittels beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche anderen medizinischen Problemen, vor allem

Schwangerschaft

Stillen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Wenn Sie das Medikament selbst injizieren, verwenden Sie es genau so, wie von Ihrem Arzt. Spezielle Patienten Anweisungen werden mit der Medizin kommen. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie die Medizin verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen,

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Andere Wechselwirkungen

Verwenden Sie das Medikament nicht, wenn Sie feste Partikel in der Flüssigkeit zu sehen.

Andere medizinische Probleme

Verwenden Sie das Medikament nicht auf der Verpackung nach dem Verfalldatum.

Dosing

Für die ersten paar Dosen injizieren, um die Medizin, wo Sie oder liegen direkt im Falle sitzen können Sie schwindlig.

Die Dosis des Arzneimittels werden für die verschiedenen Patienten unterschiedlich. Folgen Sie Ihrem Arzt oder bestellen Sie den Anweisungen auf dem Etikett. Die folgenden Informationen sind nur die durchschnittlichen Dosen dieser Medizin. Wenn Sie Ihre Dosis ist anders, nicht ändern, es sei denn, Ihr Arzt Ihnen, dies zu tun erzählt.

Die Menge der Medizin, die Sie nehmen, hängt von der Stärke der Medizin. Auch die Zahl der Dosen nehmen Sie jeden Tag, die Zeit zwischen den Dosen, und die Länge der Zeit, die Sie nehmen das Medikament auf das medizinische Problem, für das Sie das Medikament verwenden.

Wenn Sie eine Dosis dieser Medizin, nehmen Sie so bald wie möglich. Allerdings, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie zurück zu Ihrem regelmäßigen Dosierungsschema. Nicht die doppelte Dosis.

Im Kühlschrank aufbewahren. Nicht einfrieren.

Von Kindern fern halten.

Bewahren Sie keine oder veraltete Medizin Medizin nicht mehr benötigt.

Werfen Sie den Stift Teriparatid nach 28 Tagen nach der ersten Injektion weg, auch wenn es immer noch in ihm Medizin. Das Arzneimittel darf nur verwendet werden, wenn es gefroren ist.

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Arzt Ihre Fortschritte, um sicherzustellen, bei regelmäßigen Besuchen überprüfen, dass dieses Medikament ordnungsgemäß funktioniert und für unerwünschte Wirkungen zu überprüfen.

Sie das Medikament nicht in eine Vene oder einen Muskel injizieren.

Dieses Medikament kann Benommen oder schnelle Herzschläge verursachen. Wenn dies geschieht, sitzen oder liegen, bis Sie sich besser fühlen. Wenn Sie nicht besser fühlen, rufen Sie Ihren Arzt vor der Behandlung fortgesetzt wird.

Zusammen mit ihrer Auswirkungen erforderlich, kann ein Medikament einige unerwünschte Wirkungen verursachen. Obwohl es nicht kann alle diese Nebenwirkungen auftreten, wenn sie auftreten, sie ärztliche Hilfe benötigen.

Auch wegen der Art, diese Arzneimittel auf den Körper wirken, gibt es eine Chance, dass sie könnten andere unerwünschte Effekte verursachen, die erst Monate oder Jahre nach der Medizin verwendet wird, auftreten können. Diese verzögerten Wirkungen können bestimmte Arten von Krebs, wie Knochenkrebs. Diskutieren Sie diese möglichen Auswirkungen mit Ihrem Arzt.

Fragen Sie Ihren Arzt sofort, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen auftreten

Vergessene Dosis

Einige Nebenwirkungen können auftreten, die in der Regel nicht benötigen ärztliche Hilfe. Diese Nebenwirkungen während der Behandlung zu gehen können, wie Ihr Körper auf die Medizin. Außerdem können Sie Ihren Arzt, können Sie über die Möglichkeiten, zu sagen, zu verhindern oder einige dieser Nebenwirkungen zu verringern. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen andauern oder als störend empfunden werden oder wenn Sie irgendwelche Fragen über sie

Lagerung

Andere Nebenwirkungen nicht aufgeführt auch bei einigen Patienten auftreten können. Wenn Sie bemerken, andere Effekte, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt.