Adjuvantien

Ein Impfstoff-Adjuvans ist eine Substanz, die als Bestandteil eines Impfstoffs formuliert ist seine Fähigkeit zu verbessern, den Schutz gegen die Infektion zu induzieren. Adjuvanzien helfen, das Immunsystem zu aktivieren, so dass die antigens- Erreger-Komponenten, die eine Immunantwort in Impfstoffen entlocken eine Antwort zu stimulieren, die langfristigen Schutz führt.

Ein wirksamer Impfstoff stimuliert beide Arme des Immunsystems: die angeborene Immunität und adaptive Immunität. Angeborene Immunität tritt innerhalb von Stunden nach einer Infektion oder Impfung, wie Immunzellen einen Eindringling erkennen. Adaptive Immunität entwickelt sich über mehrere Tage und beinhaltet die Koordination und den Ausbau von spezifischen adaptiven Immunzellen genannt T- und B-Zellen. Dies führt zu einer Immungedächtnis, wenn die Zellen spezifisch für den Erreger sind für die spätere Verwendung aufbewahrt. Impfstoffe aus abgeschwächten bzw. abgetöteten Erregern gemacht enthalten natürlich vorkommende Adjuvantien und können starke schützende Immunantworten auslösen. Jedoch entwickelt die meisten Impfstoffe heute umfassen kleine Komponenten von Mikroben, wie beispielsweise Proteine, anstatt den gesamten Virus oder Bakterium. Diese Impfstoffe oft müssen mit Adjuvantien formulierten eine starke, lang anhaltende schützende Immunantwort zu erzeugen.

 über Adjuvantien.