Hodenkrebs-Behandlungen und Medikamente

Hodenkrebs tritt in den Hoden (Hoden), die im Hodensack befinden, eine lose Tasche der Haut unter dem Penis. Die Hoden produzieren männlichen Sexualhormone und Spermien für die Fortpflanzung.

Im Vergleich zu anderen Arten von Krebs, ist Hodenkrebs selten. Aber Hodenkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei amerikanischen Männern im Alter zwischen 15 und 35.

Hodenkrebs ist sehr gut behandelbar, auch wenn Krebs hat sich über den Hoden zu verbreiten. In Abhängigkeit von der Art und dem Stadium von Hodenkrebs, können Sie eine von mehreren Behandlungen erhalten oder eine Kombination. Regelmäßige Hodenselbstprüfungen können Wucherungen früh identifizieren, wenn die Chance für eine erfolgreiche Behandlung von Hodenkrebs ist am höchsten.

Anzeichen und Symptome von Hodenkrebs umfassen

Krebs betrifft in der Regel nur einen Hoden.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Schmerzen erkennen, Schwellungen oder Klumpen in die Hoden oder Leistengegend, vor allem, wenn diese Anzeichen und Symptome länger als zwei Wochen.

Es ist nicht klar, was in den meisten Fällen Hodenkrebs verursacht.

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Wie vorzubereiten

Ärzte wissen, dass Hodenkrebs tritt auf, wenn die gesunden Zellen in einem Hoden verändert werden. Gesunde Zellen wachsen und sich teilen in einer geordneten Art und Weise Ihren Körper normal funktionieren zu halten. Aber manchmal entwickeln einige Zellen Anomalien, um dieses Wachstum zu verursachen, außer Kontrolle zu bekommen – diese Krebszellen weiter Dividieren, selbst wenn neue Zellen nicht benötigt werden. Die anfallenden Zellen bilden eine Masse in den Hoden.

Fast alle Hoden beginnen Krebserkrankungen in den Keimzellen – die Zellen in den Hoden, die unreifen Spermien produzieren. Was sind die Ursachen Keimzellen anormal zu werden und entwickeln sich zu Krebs ist nicht bekannt.

Fragen zu stellen

Faktoren, die das Risiko von Hodenkrebs erhöhen kann

Was von Ihrem Arzt erwarten

Ein Hodenhochstand (Kryptorchismus). Die Hoden bilden im Bauchbereich während der fetalen Entwicklung und in der Regel in den Hodensack vor der Geburt absteigen. Männer, die einen Hoden haben, die nie ein höheres Risiko von Hodenkrebs in beiden Hoden abgestiegen sind, als dies normalerweise Männer, deren Hoden sind. Es bleibt das Risiko erhöht, selbst wenn die Hoden chirurgisch zu den Hodensack verlegt.

Bestimmung der Art des Krebses

die Mehrheit der Männer, die Hodenkrebs entwickeln sich nicht eine Geschichte von Hodenhochstand Dennoch haben.

Staging den Krebs

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder Hausarzt, wenn Sie einen Klumpen auf einem Hoden finden.

Chirurgie

Wenn Ihr Arzt vermutet, könnten Sie Hodenkrebs haben, können Sie zu einem Arzt verwiesen werden, die bei der Diagnose und Behandlung von Zuständen, der Harnwege und männliche Fortpflanzungssystem (Urologen) oder einem Arzt, der bei der Behandlung von Krebs (Onkologe) spezialisiert spezialisiert hat.

Da Termine kurz sein kann, und weil es oft viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee zu sein, gut vorbereitet. Versuchen zu

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt ist begrenzt, so dass eine Liste von Fragen der Vorbereitung können Sie die meiste Zeit zusammen machen helfen. Listen Sie Ihre Fragen am wichtigsten am wenigsten wichtig, falls die Zeit abläuft. Für Hodenkrebs, fragen einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt sind

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, die während Ihrer Ernennung in den Sinn kommen.

Ihr Arzt ist wahrscheinlich, dass Sie eine Reihe von Fragen zu stellen. zu beantworten zu sein, bereit, sie später mehr Zeit lassen können andere Punkte, die Sie ansprechen wollen abzudecken. Ihr Arzt kann fragen

In einigen Fällen entdecken Männer Hodenkrebs selbst, entweder unabsichtlich oder während einer Hodenselbstprüfung zu tun für Klumpen zu überprüfen. In anderen Fällen kann Ihr Arzt einen Klumpen während einer Routine körperliche Untersuchung erkennen.

Um zu bestimmen, ob ein Klumpen Hodenkrebs ist, kann Ihr Arzt empfehlen

Ultraschall. Ein Hodenultraschalltest benutzt Schallwellen, um ein Bild des Skrotum und Hoden zu schaffen. Während eines Ultraschall liegen auf dem Rücken, die Beine zu verbreiten. Ihr Arzt legt dann ein klares Gel zu Ihrem Skrotum. Eine Handsonde wird über Ihr Skrotum bewegt, um das Ultraschallbild zu machen.

Eine Ultraschalluntersuchung kann Ihr Arzt bestimmen die Art aller Hoden Klumpen, wie wenn die Klumpen sind feste oder flüssigkeitsgefüllte helfen. Ultraschall sagt auch Ihren Arzt, ob Klumpen innerhalb oder außerhalb des Hodens sind.

Strahlentherapie

Ihre extrahierten Hoden werden analysiert, um die Art von Hodenkrebs zu bestimmen. Die Art von Hodenkrebs haben Sie bestimmt Ihre Behandlung und Ihre Prognose. Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Hodenkrebs

Chemotherapie

Sobald Ihr Arzt die Diagnose bestätigt, ist der nächste Schritt das Ausmaß (Stufe) des Krebses zu bestimmen. Um festzustellen, ob Krebs hat sich außerhalb der Hoden verbreiten, können Sie unterziehen

Nach diesen Tests Ihr ist Hodenkrebs eine Stufe zugeordnet. Die Bühne hilft zu bestimmen, welche Behandlungen für Sie am besten sind. Die Stadien von Hodenkrebs sind

Die Optionen für Hodenkrebs Behandlung hängen von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Art und dem Stadium der Krankheit, Ihre Gesundheit und Ihre eigene p.

Operationen verwendet Hodenkrebs zu behandeln sind:

In den Fällen von Hodenkrebs im Frühstadium kann eine Operation die einzige Behandlung benötigt werden.

Wenn eine Operation die einzige Behandlung für Hodenkrebs ist, wird Ihr Arzt einen Zeitplan für die Follow-up-Termine empfehlen. Bei diesen Terminen – in der Regel alle paar Monate für die ersten paar Jahre und dann weniger häufig danach – Sie werden Blutuntersuchungen, CT-Scans und andere Verfahren durchlaufen auf Anzeichen zu überprüfen, dass Ihr Krebs zurückgekehrt ist.

Die Strahlentherapie setzt High-Power-Energiestrahlen, wie Röntgenstrahlen, um Krebszellen zu töten. Während der Strahlentherapie, sind Sie auf einem Tisch positioniert und eine große Maschine bewegt sich um Sie, mit dem Ziel, die Energiestrahlen an präzisen Punkte auf Ihren Körper.

Die Strahlentherapie ist eine Behandlungsoption, die manchmal bei Menschen verwendet wird, die die seminoma Art von Hodenkrebs haben. Strahlentherapie kann nach der Operation empfohlen werden, um Ihren Hoden zu entfernen.

Nebenwirkungen können Müdigkeit, sowie Hautrötungen und Irritationen in Ihrem Bauch und Leisten Bereiche. Strahlentherapie ist auch wahrscheinlich, Unfruchtbarkeit verursachen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten für Ihre Spermien zu erhalten, bevor die Strahlentherapie beginnen.

Chemotherapie-Behandlung werden Medikamente Krebszellen zu töten. Chemotherapie Drogen reisen im ganzen Körper zu töten Krebszellen, die aus dem ursprünglichen Tumor migriert haben.

Chemotherapie kann Ihre einzige Behandlung sein, oder es kann vor oder nach der Entfernung von Lymphknoten Chirurgie empfohlen werden.

Nebenwirkungen der Chemotherapie sind abhängig von der Medikamente verwendet wird. Fragen Sie Ihren Arzt, was zu erwarten. Häufige Nebenwirkungen sind Müdigkeit, Übelkeit, Haarausfall und ein erhöhtes Infektionsrisiko. Es gibt Medikamente und Behandlungen zur Verfügung, die einige der Nebenwirkungen der Chemotherapie zu reduzieren.

Die Chemotherapie ist auch wahrscheinlich, Unfruchtbarkeit zu verursachen, die dauerhaft sein kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten für Ihre Spermien zu erhalten vor der Chemotherapie beginnen.

Jeder Mensch findet sich mit seinem Hodenkrebs und befasst sich mit den folgenden Emotionen in seinen eigenen Weg. Sie können nach der Diagnose Angst und unsicher Ihrer Zukunft fühlen.

Während Gefühle der Angst nie weggehen können, können Sie einen Plan erstellen, um Ihre Emotionen zu verwalten. Versuchen zu

Es gibt keine Möglichkeit, Hodenkrebs zu verhindern.

Einige Ärzte empfehlen eine regelmäßige Hoden Selbstuntersuchungen Hodenkrebs in seinen frühesten Stadium zu erkennen. Aber nicht alle Ärzte einig. Diskutieren Hodenselbstprüfung mit Ihrem Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es das Richtige für Sie.

Wenn Sie eine Hodenselbstprüfung dafür entscheiden, eine gute Zeit, um Ihre Hoden untersuchen nach einem warmen Bad oder Dusche ist. Die Wärme aus dem Wasser entspannt die Skrotum, so dass es einfacher für Sie, etwas Ungewöhnliches zu finden.

Um diese Prüfung zu tun, gehen Sie folgendermaßen vor

Wenn Sie einen Klumpen zu finden, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt.

besuchen Sie Ihren Arzt