Typhus-Impfstoff, inaktiviert (subkutaner Injektion Route) Beschreibung und Markennamen

Typhus ist eine ernste Krankheit, die zum Tod führen kann. Es wird von einem Keim namens Salmonella Typhi verursacht und wird am häufigsten durch infizierte Nahrung oder Wasser ausbreiten. Typhoid kann auch durch eine enge Person-to-Person Kontakt mit infizierten Personen verteilt werden (wie bei Personen auftritt, im gleichen Haushalt leben). Einige infizierte Personen erscheinen nicht krank zu sein, aber sie können immer noch den Keim zu anderen verbreiten.

Typhus ist selten in den USA und in anderen Bereichen der Welt, die gute Wasser- und Abwasser (Abfall) Systeme haben. Es ist jedoch ein Problem in Teilen der Welt, die nicht über solche Systeme verfügen. Wenn Sie in bestimmte Länder reisen oder an entfernten, out-of-the-Art und Weise Bereichen wird Typhus-Impfstoff schützen Sie vor Typhus schützen. Die US-Centers for Disease Control (CDC), die derzeit Vorsicht in den folgenden Bereichen der Welt empfehlen

Typhus-Impfstoff durch Injektion verabreicht hilft Typhus verhindern, aber keine 100% igen Schutz. Daher ist es sehr wichtig, infizierte Personen und Nahrung und Wasser zu vermeiden, die infiziert sein könnten, auch wenn Sie den Impfstoff erhalten haben.

Um den bestmöglichen Schutz gegen Typhus zu erhalten, sollten Sie den Impfstoff Dosierungsschema mindestens 1 Woche abgeschlossen sein, bevor Sie in Gebiete reisen, wo Sie Typhus ausgesetzt sein können.

Auch, wenn Sie regelmäßig zu Teilen der Welt unterwegs sein, wo Typhus ein Problem ist, sollten Sie einen Booster (Wiederholung) Dosis des Impfstoffs alle 3 Jahre erhalten.

Typhus-Impfstoff verwendet werden soll, nur durch oder unter der Aufsicht eines Arztes.